Als ich meinen Sohn neulich von der Yoga-Stunde abholte, war ich
etwas irritiert: Entgegen seiner Gewohnheit schwieg er. Ich fragte ihn,
ob er müde sei, und er antwortete: „Nein, nur entspannt“. Spätestens
da war mir klar, dass ich für mein Kind eine zwar ungewöhnliche, aber
körperlich und geistig sehr wohltuende Freizeitaktivität gefunden hatte
.Bianca von Hofacker

Der Yogaunterricht bei Ellen macht immer sehr viel Spaß, denn sie
bringt in die regelmäßigen Übungen immer Abwechslung! In dem
Raum, in dem wir Yoga machen, fühlte ich mich von Anfang an sehr
wohl.  Der Raum ist hell und geräumig, und in der kalten Jahreszeit
kuschelig warm! Ellen ist supernett und erklärt uns sehr genau und
verständlich, wie wir die Übung zu machen haben und worauf es
dabei ankommt!
Elisabeth

Ich finde, dass Yoga die perfekte Abwechslung ist, wenn man in der
Schule viel zu tun hat, immer aktiv oder anderweitig gestresst ist. Es
ist eine super Lösung, um alles rauszulassen und sich hinterher zu
entspannen.
Timony

Hallo Frau Koch, mir gefallen die Krafttiere. Manchmal begleiten sie
mich in die Schule. Der Yoga-Schlaf bringt auch Spaß. Ich komme
gerne wieder.
Leo

"Ich finde das Yoga bei Ellen ganz toll! Man kann sich bei den
Traumreisen sooo (!) schön entspannen und mal an was anderes
außer an Schule denken. Ich stelle mir immer einen sonnigen Tag
und eine grüne Wiese vor, und ich merke immer, wie warm mir in
echt wird! Seitdem kann ich mich auch vor Arbeiten in der Schule
besser enspannen und werde richtig ruhig. Die "Turnübungen" habe
ich auch schon meinem kleinen Bruder gezeigt- der findet das so toll,
das er auch mal Yoga ausbrobieren möchte. Als wir im Urlaub mal
nicht einschlafen konnten, habe ich das mit ihm gemacht und auf
einmal ist er eingeschlafen! Ich möchte nie wieder mit Yoga aufhören
und habe auch schon vieles gelernt über meinen Körper. Ich mag
den Raum so gerne und er ist so hübsch eingerichtet und so ku-
schelig. Ich wünschte hier wäre mein Zimmer! Wir wollen mal alle
da eine Yoga Nacht machen- da freue ich mich schon riesig drauf!"
Rebecca