girl (8-9) doing Yoga 562323416 Bildkontor.com

 

Jenseits von „Action“:
Yoga und Shiatsu für

Kinder und Jugendliche

 

Wenn Kinder zusammenkommen – auf dem Schulhof, beim Sport oder in der Freizeit – spielen meist Aktion und Reaktion eine Rolle, und vieles läuft darauf hinaus, sich aneinander zu messen, den Wettbewerb in den Vordergrund zu stellen. Sobald Schwierigkeiten auftreten, äußert sich dies nicht selten in Unruhe, mangelnder Konzentration oder Angriffslust.

Der Weg zur Gelassenheit
Yoga und Shiatsu sind wunderbare kindgerechte Wege, Ruhelosigkeit in Aufmerksamkeit, Aggression in Tatkraft und Konkurrenzverhalten in Gemeinschaftsgefühl zu verwandeln.


Die Elemente des Yoga bestehen aus Körperübungen, Konzentration, Entspannung und Meditation, immer in Verbindung mit dem bewussten Einsatz der Atmung. Die ideale Ergänzung dazu ist das Shiatsu, das den Zugang zu einer intensiven Wahrnehmung des eigenen Körpers schafft.

Ein entspanntes Miteinander
Mein Programm besteht aus eigens für Kinder und Jugendliche zusammengestellten Yoga-Übungen und bestimmten Shiatsu-Anwendungen, die alle gemeinsam mit viel Spaß in Rollenspielen und Fantasiereisen kennenlernen. Im Yoga erfahren sie Bewegung ohne Leistungsanspruch und Konzentration ohne Ergebnisdruck, mit den sensiblen Berührungen des Shiatsu werden gegenseitig positive Energien ausgetauscht. Der entspannte Umgang miteinander fördert das gegenseitige Vertrauen und lässt ein gemeinschaftliches Wohlgefühl entstehen.

Termine und Preise bitte telefonisch erfragen



Kundenstimmen

 

 

Als ich meinen Sohn neulich von der Yoga-Stunde abholte, war ich etwas irritiert: Entgegen seiner Gewohnheit schwieg er. Ich fragte ihn, ob er müde sei, und er antwortete: „Nein, nur entspannt“. Spätestens da war mir klar, dass ich für mein Kind eine zwar ungewöhnliche, aber körperlich und geistig sehr wohltuende Freizeitaktivität gefunden hatte.

Bianca

 

Der Yogaunterricht bei Ellen macht immer sehr viel Spaß, denn sie bringt in die regelmäßigen Übungen immer Abwechslung! In dem Raum, in dem wir Yoga machen, fühlte ich mich von Anfang an sehr wohl.  Der Raum ist hell und geräumig, und in der kalten Jahreszeit kuschelig warm! Ellen ist supernett und erklärt uns sehr genau und verständlich, wie wir die Übung zu machen haben und worauf es dabei ankommt!
Elisabeth

 

Ich finde, dass Yoga die perfekte Abwechslung ist, wenn man in der Schule viel zu tun hat, immer aktiv oder anderweitig gestresst ist. Es ist eine super Lösung, um alles rauszulassen und sich hinterher zu entspannen.
Timony

 

Hallo Frau Koch, mir gefallen die Krafttiere. Manchmal begleiten sie mich in die Schule. Der Yoga-Schlaf bringt auch Spaß. Ich komme gerne wieder.
Leo

 

"Ich finde das Yoga bei Ellen ganz toll! Man kann sich bei den Traumreisen sooo schön entspannen und mal an was anderes außer an Schule denken. Ich stelle mir immer einen sonnigen Tag und eine grüne Wiese vor, und ich merke immer, wie warm mir in echt wird! Seitdem kann ich mich auch vor Arbeiten in der Schule besser enspannen und werde richtig ruhig. Die "Turnübungen" habe ich auch schon meinem kleinen Bruder gezeigt - der findet das so toll, das er auch mal Yoga ausprobieren möchte. Als wir im Urlaub mal nicht einschlafen konnten, habe ich das mit ihm gemacht und auf einmal ist er eingeschlafen! Ich möchte nie wieder mit Yoga aufhören und habe auch schon vieles gelernt über meinen Körper. Ich mag den Raum so gerne und er ist so hübsch eingerichtet und so kuschelig. Ich wünschte hier wäre mein Zimmer! Wir wollen mal alle da eine Yoga Nacht machen - da freue ich mich schon riesig drauf!"
Rebecca